Informationen

Wir stellen den Schutz unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter sowie deren Familien über alles. Daher haben wir zusammen mit den Veranstaltungshotels ein Konzept entwickelt, welches regelmäßig an die aktuellen Entwicklungen und Vorgaben angepasst wird. Aktuell sieht dieses ergänzend zu den allgemeingültigen Abstands- und Hygieneregeln folgende Maßnahmen vor:

    • Teilnehmerbeschränkung auf 80 Teilnehmer vor Ort, um auch im Tagungsraum einen Abstand von mind. 1,5 Metern einzuhalten. So wird pro Tisch nur ein Teilnehmer platziert und die Abstände zwischen den Reihen werden vergrößert.
    • Außerhalb des Tagungsraums gilt Maskenpflicht für alle Teilnehmer und Referenten. Wir empfehlen einfache OP-Masken ohne Filter (keine FFP2) oder sogenannte „Community-Masken“ (Stoff, genäht).
    • Tische, Handgriffe und sanitäre Anlagen werden vom Hotel noch regelmäßiger gereinigt und desinfiziert. Handdesinfektionsmittel stehen in Spendern bereit. Vor der Veranstaltung, in den Pausen und auch während der Vorträge wird immer wieder gelüftet.

Wann und wo finden die Schimmelpilzkonferenzen statt?

 

Wo kann ich übernachten?

Berlin:

Wir haben im Tagungshotel in Berlin ein Zimmerkontingent von 25 Einzelzimmern vorreserviert, das acht Wochen vor der Veranstaltung zu großen Teilen zurück in den freien Verkauf geht. Restzimmer können Sie sich bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung direkt im Veranstaltungshotel buchen.

Unter dem Stichwort „Schimmelpilzkonferenz“ buchen Sie Ihr Zimmer für den Preis von € 121,– pro Nacht (inkl. Frühstück, ohne Stornierungsmöglichkeit). Für einen Aufpreis von € 10,– können Sie bis eine Woche vor Anreise kostenfrei stornieren.

München:

Wir haben im Tagungshotel in München ein Zimmerkontingent von 50 Einzelzimmern vorreserviert, das 8 Wochen vor der Veranstaltung zu großen Teilen zurück in den freien Verkauf geht. Restzimmer können Sie sich bis spätestens 4 Wochen vor der Veranstaltung direkt im Veranstaltungshotel buchen: reservation@holiday-inn-muenchen.de oder telefonisch unter: 089 66691-680.

Unter dem Stichwort „Münchner Schimmelpilzkonferenz 2021“ erhalten Sie ein Zimmer für den Preis von € 161,– pro Nacht (inkl. amerikanisches Frühstück).

Was kostet die Teilnahme?

Der Vorzugspreis für Abonnenten der Fachzeitschrift B+BBauen im Bestand oder anderer Zeitschriften der Rudolf Müller Mediengruppe beträgt für die Präsenzveranstaltung € 299,– zzgl. MwSt. und für den Livestream € 269,– zzgl. MwSt.
Der Frühbucherpreis beträgt für die Präsenzveranstaltung € 289,– zzgl. MwSt. und für den Livestream € 259,– zzgl. MwSt. (bei Buchung bis zum 30.11.2020 für die Berliner Schimmelpilzkonferenz bzw. bis zum 15.06.2021 für die Münchner Schimmelpilzkonferenz).
Der Normalpreis für die Präsenzveranstaltung beträgt € 359,– zzgl. MwSt. und für den Livestream €329,– zzgl. MwSt.

Was ist im Preis inbegriffen?

Umfassender Überblick über aktuell relevante Aspekte der Diagnose, Sanierung und Vermeidung von Schimmelpilzbelastungen in Gebäuden für die berufliche Praxis, Tagungsunterlagen, Getränke und Mittagessen  (bei Teilnahme vor Ort).

Veranstalter

Die Schimmelpilzkonferenz wird von der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG organisiert mit B+B Bauen im Bestand, der einzigen Fachzeitschrift für die Planung und Ausführung qualifizierter Bauleistungen im Bestand. Mehr dazu auf der Homepage www.BauenimBestand24.de

Fragen zur Anmeldung?

Team Management Events
Telefon: 0221 5497-420
Telefax: 0221/5497-993
E-Mail: veranstaltungen@rudolf-mueller.de

Fragen zum Inhalt?

Katharina Diel
Telefon: 0221 5497-216
Telefax: 0221 5497-6216
E-Mail: k.diel@rudolf-mueller.de

Fragen zur Fachausstellung?

Media Sales Service
Telefon: 0221 5497-922
E-Mail: mediasales.service@rudolf-mueller.de

Wie melde ich mich an?

Sie können sich online anmelden. Alternativ können Sie gerne das Anmeldeformular Berlin bzw. das Anmeldeformular München ausfüllen und per Fax an 0221 5497-993 senden.